Klassische Homöopathie in Bonn und Umgebung

Die klassische Homöopathie wurde 1791 von Dr. Samuel Hahnemann begründet. Seither gab es viele großartige Schüler Hahnemanns, die seine Idee weiterentwickelt haben. Vielfach wird die Homöopathie gemeinsam mit anderen Naturheilverfahren angewendet. Inzwischen wenden auch zahlreiche Allgemeinmediziner und Fachärzte Homöopathie an.

HOMÖOPATHIE – KLASSISCHE HOMÖOPATHISCHE BEHANDLUNG

Die klassische Homöopathie unterscheidet sich von der „Hausapotheken-Homöopathie“ insofern, dass sie, anstatt symptombezogen zu arbeiten, das Prinzip der ganzheitlichen Heilung vertritt. Das bedeutet, dass der Patient als Einheit von Körper-Geist-Seele betrachtet wird.

UNSERE PRAXIS IM RHEIN-SIEG-KREIS BEI BONN

In der Fallaufnahme in meiner Praxis für Homöopathie Bonn und Rhein-Sieg-Kreis wird beim ersten homöopathischen Termin eine gründliche Anamnese vorgenommen. Das schließt die Gesamtheit aller Symptome, Verhaltensweisen, Reaktionsweisen, Gemütssymptome, Erkrankungen, die gesamte Lebenspraxis und vorherige Behandlung vom Facharzt oder Arzt für Allgemeinmedizin ein. Auf der Grundlage von Symptomen und Beschwerden wird ein homöopathisches Arzneimittel gefunden, das der gesamten Symptomatik am ähnlichsten ist. Dies nennt man das „Similia Similibus Curentur“ = Ähnlichkeitsprinzip. Das für den Patienten typische homöopathische Arzneimittel hat nicht nur biologische Wirkung, sondern bewirkt eine Harmonisierung von Körper-Geist-Seele.

Die klassisch homöopathische Behandlung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erstreckt sich über einen längeren Zeitraum:

  • Ersttermin (Aufsuchen der Praxis aus Eigeninitiative)
  • Gründliche Anamnese in der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und klassische Homöopathie Bonn
  • Kontinuierliche Folgetermine und Gespräche, Feststellung des richtigen Zeitpunkts zur homöopathischen Arzneimittelgabe
  • Kontinuierliche Kontrolle der Arzneimittelwirkung in Gesprächen, Terminen

Frau U. Ronja Philippsen bei Bonn ist Ärztin für Kinderpsychiatrie, Jugendpsychiatrie, Kinderpsychotherapie, Jugendpsychotherapie und klassische Homöopathin. Sie beschäftigt sich seit 1991 mit der klassischen Homöopathie und ist seit 2001 in verschiedenen Homöopathie-Ausbildungen.

Die Ausbildungen erfolgten in einem angesehenen privaten Institut in Essen, im „ZAEN, dem Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren und Regulationsmedizin e.V.“ und in dem „Deutscher Zentralverein homöopathischer Ärzte“.

Auch bei Fragen im Zusammenhang mit der Homöopathie für den Rhein-Sieg-Kreis oder für Informationen im Bereich Homöopathie für Bonn wenden Sie sich an unsere Praxis. Behandelt werden Menschen jeden Alters, also von 0 bis 99, auch unabhängig von meiner Tätigkeit als Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Kinder- und Jugendpsychotherapie.